Strategieberatung ist heute mehr denn je vor dem Hintergrund zunehmender digitaler Vernetzung, grenzenloser globaler Märkte und einer durch verschiedenste Einflussfaktoren intensivierten Volatilität zu betrachten. Dem folgend ist Strategie im Sinne von Michael Porter zu verstehen:

„The essence of strategy is choosing what not to do.“

Michael Porter

Für die sich daraus ergebende Fokussierung gilt es eine Strategie zu definieren, die den Wert eines Unternehmens durch die Schaffung eines nachhaltigen Wettbewerbsvorteils zielgerichtet steigert. In diesem Kontext verstehen wir Strategie als Paket modularer Maßnahmen, welches auf Unternehmenskultur und -struktur abgestimmt ist und systematisch zur Erreichung der strategischen Ziele beiträgt.

Abbildung 1: Strategie als Paket modularer Maßnahmen, welches auf Unternehmenskultur und -struktur abgestimmt ist und systematisch zur Erreichung der strategischen Ziele beiträgt

Vor dem Hintergrund dieses Strategieverständnisses ergeben sich je nach Eigenschaften von Produkt, Markt, Kunden, etc. unterschiedliche Herausforderungen. Trotz dieser Unterschiede sind die damit verbundenen strategischen Fragestellungen ähnlich und lassen sich mit entsprechender Methodik systematisch beantworten. Auf der Basis unserer Projekterfahrung umfasst der Bereich Strategie vor allem folgende sechs Beratungsfelder, um den strategischen Anforderungen unserer Mandanten gerecht zu werden:

  • Unternehmensstrategie, d.h. Festlegung der grundsätzlichen strategischen Stoßrichtung auf Unternehmensebene, die als strategischer Rahmens bei der Entwicklung z.B. von Geschäftsbereichsstrategien oder Länderstrategien fungiert.
  • Geschäftsmodell Entwicklung, d.h. Entwicklung maßgeschneiderter (digitaler) Geschäftsmodelle für nach Marktattraktivität selektierte Geschäftssegmente. Sowohl als Ergänzung zum Bestandsgeschäft, als auch als von der bestehenden Organisation losgelösten Ventures/ Start-Ups.
  • Wachstumsstrategie, d.h. Definition potentialbasierter Wachstumsfelder und Ableitung einer entsprechenden Wachstumsstrategie mit konkreten Maßnahmen und Verantwortlichkeiten.
  • Internationalisierungsstrategie, d.h. vor dem Hintergrund eines E-Commerce Schwerpunkts liegt hier der strategische Fokus auf einer Kombination der Wachstumsdimensionen „Internationalisierung“ und „Distributionskanäle, wodurch sich eine entsprechende Wachstumsoptionen ergeben.
  • Preisstrategie, im Kontext nahezu vollständiger Preistransparenz im E-Commerce hat sich eine systematische Multi-Channel Performance Pricing (MCPP) Strategie mit einem marktdaten- und leistungsorientierten Konditionsmodell als ein bewährtes Konzept bewiesen.
  • M&A, d.h. Analyse, Bewertung und Beratung zu anorganischen Wachstumsoptionen z.B. für einen gezielten Know-how Aufbau, einen erleichterten Marktzugang oder für einen schnelleren Marktanteilsausbau.

Ihr Ansprechpartner

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und der operativen Restrukturierung.

Mehr erfahren

Markus Fost

Managing Partner
Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und der operativen Restrukturierung.

Weitere Informationen zu Strategie

Unternehmensstrategie

Festlegung der grundsätzlichen strategischen Stoßrichtung auf Unternehmensebene, die als strategischer Rahmens bei der Entwicklung z.B. von Geschäftsbereichsstrategien oder Länderstrategien fungiert.
Mehr erfahren

(Disruptive) Geschäftsmodell-Entwicklung

Die strategische Ausrichtung des Geschäftsmodells an den Kundenbedürfnissen und deren Befriedigung erfordert ein Geschäftsmodell, welches die damit verbundene Wertschöpfungskette gesamtökonomisch profitabel abbildet. Erfahren Sie hier mehr.
Mehr erfahren

Wachstumsstrategie

Zielsetzung einer Wachstumsstrategie ist in den für ein Unternehmen strategisch relevanten Feldern möglichst profitabel und nachhaltig zu wachsen. Aus den drei Kerndimensionen „Produkte & Services“, „Kanäle“ und „Internationalisierung“ ergeben sich so verschiedene Wachstumsansätze.
Mehr erfahren

Internationalisierung

Vor dem Hintergrund eines E-Commerce Schwerpunkts liegt hier der strategische Fokus auf einer Kombination der Wachstumsdimensionen „Internationalisierung“ und „Distributionskanäle, wodurch sich eine entsprechende Wachstumsoptionen ergeben.
Mehr erfahren

Preisstrategie

Im Kontext nahezu vollständiger Preistransparenz im E-Commerce hat sich eine systematische Multi-Channel Performance Pricing (MCPP) Strategie mit einem marktdaten- und leistungsorientierten Konditionsmodell als ein bewährtes Konzept bewiesen.
Mehr erfahren

M&A

Im Rahmen einer M&A Strategie erfolgen Analyse, Bewertung und Beratung zu anorganischen Wachstumsoptione. Diese Wachstumsoptinen können z.B. für einen gezielten Know-how Aufbau, einen erleichterten Marktzugang oder für einen schnelleren Marktanteilsausbau strategisch sinnvoll sein.
Mehr erfahren

FOSTEC & Company ist bekannt aus

Weitere ansehen

FOSTEC & Company GmbH

Marienstraße 17, D-70178 Stuttgart

info@fostec.com

+49 (0) 711 995857-0

+49 (0) 711 995857-99

Jetzt Kontakt aufnehmen